Auf den letzten Metern

Ja, wir befinden uns in der Tat auf den letzten Metern. Der Maler hat noch seine letzten Arbeiten erledigt. Ein bisschen hier und ein bisschen da. Geländer gestrichen und ein wenig Farbe im Wohnraum.

image image

Am Freitag hat sich der Maler dann endgültig verabschiedet. Vielleicht aber auch, weil ihm im sonst so ruhigen Haus zu viel los war, denn am Freitag herrschte nochmal volle Action 😀

image

Die Fertigmontage der Bäder stand an. Da so etwas deutlich länger dauert, als ich geschätzt hätte, war es super, dass am Freitag bereits begonnen wurde, was wir am Samstag gemeinsam fertig stellten. Toiletten, Waschtisch und -becken, Dusche, Spiegel, usw. Was sollen wir sagen, außer: Sieht geil aus! 😉

image image image image

Gefliest ist das Gäste-WC zwar noch nicht, aber das Urinal wurde trotzdem schon mal hin gehängt.

image

Warum WC und Keller noch nicht gefliest sind? Es fehlen die Fliesen 😉 Für den Keller wurden sie vergessen zu bestellen und für das WC waren es zu wenige und müssen erst aus Italien geliefert werden. Aber kommende Woche soll es fertig werden. Und nicht nur das, denn Montag soll auch schon der Putztrupp kommen. Wir waren ganz überrascht, dass der Bauträger sogar einen Putztrupp schickt, welcher die erste Grundreinigung inkl. Fensterputzen durchführt.

Während wir am Samstag die Endmontage gemacht haben, waren die Mädels beim Vorhänge kaufen. Die Aufgaben sinnvoll aufgeteilt 😉 Sonntag wurden sie dann mal probegehängt.

image

Nächste Woche soll es dann soweit sein. Das Haus ist fertig und soll übergeben werden. Mal sehen, ob auch wirklich alles fertig wird, aber die ersten Umzugskartons sind schon gepackt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.